This Theme Supports a Custom FrontPage

Massiv erhöhte Giftwerte im Schulhaus Höfli in Ebikon.

Massiv erhöhte Giftwerte im Schulhaus Höfli in Ebikon.

Was können Sie auf die Schnelle tun, wenn Ihre Kinder mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Bindehautentzündungen, Hauterkrankungen, Müdigkeit etc. reagieren und sich der Aufenthalt in diesen Räumen nicht vermeiden lässt? 1. Das Tragen einer Atemschutzmaske / einem Augenschutz in den betroffenen Räumen hilft, das Aufnehmen der giftigen Dämpfe zu reduzieren 2. Veranlassen Sie ihr Kind, viel zuRead more about Massiv erhöhte Giftwerte im Schulhaus Höfli in Ebikon.[…]

Heuschnupfen

Heuschnupfen

Der Heuschnupfen betrifft in der westlichen Welt schätzungsweise 15-25% der Bevölkerung, bei Jugendlichen sogar 30%. Es ist eine Überreaktion gegen Inhalationsallergene und tritt meist während einigen Monaten auf. Auch bei einer Sensibilisierung gegen Hausstaubmilben oder Tierhaaren gleicht sich das Beschwerdenbild. Erlebt wird eine blockierte Nasenatmung, Niesanfälle, Nasenabsonderungen, Juckreiz bis hin zu schweren Bindehautentzündungen, allergischer AsthmaRead more about Heuschnupfen[…]