Impfungen

Kaum hat man ein Kind geboren wird das Thema der Impfungen aktuell. Es wird oft sehr emotional besprochen und man ist schnell überfordert, den Durchblick zu behalten. Es ist schwierig eine Entscheidung zu treffen, ob oder wann man impfen soll.

Nehmen Sie sich Zeit, sich zu erkundigen. Lassen Sie sich nicht drängen. Informieren Sie sich über die Krankheiten, welche Ihnen Angst machen, und welche sich nach offiziellen Meinungen durch Impfungen vermeiden lassen. Wie sind die genauen Zusammenhänge zwischen Abflachen der Krankheit und der Impfung? Sind bei sogenannten Epidemien nur Ungeimpfte betroffen? Wie kamen Impfungen zustande, was ist die Geschichte dahinter? Erscheint Ihnen das Risiko einer möglichen Erkrankung höher als die Gefahr von Impfschäden?

Unterstützend zu Ihren Überlegungen kann ich Ihnen folgende Literatur empfehlen:

Martin Hirte
Impfen, Pro und Contra

Dr. med. G. Buchwald
Impfen, das Geschäft mit der Angst

Dr. Friedrich P. Graf
Impfentscheidung
Nicht impfen, was dann?

Impfentscheid.ch

Film: wir impfen nicht!

Alternative zum Impfen

Neuste Impfstudie von 2017, Geimpfte und Umgeimpfte im Vergleich: http://info.cmsri.org/the-driven-researcher-blog/vaccinated-vs.-unvaccinated-guess-who-is-sicker

Fragen zum Thema Impfen können wir gerne miteinander erörtern, Ihr Entscheidung wird in jedem Fall akzeptiert. Die Homöopathie wirkt unterstützend beim Ausheilen von Kinderkrankheiten, und ebenso vermag sie allfällige Nebenwirkungen, verursacht durch die Impfungen, in vielen Fällen zu mildern.