Coronavirus Vorsichtsmassnahmen

Schön, wenn Sie nicht zur Risikogruppe gehören und sich nicht fürchten vor einer Ansteckung! Viele unserer Patienten aber haben Grund zur Sorge. Wir behandeln nur wenige Tage alte Säuglinge, Schwangere, weit über 90-jährige Menschen und Patienten mit teilweise schweren Vorerkrankungen.

Um unseren Praxisbetrieb bestmöglich aufrecht zu erhalten, bitten wir Sie, mit Symptomen wie

  • trockenem Husten
  • Atemnot
  • Fieber

 die Praxis nicht zu betreten.

Wenden Sie sich in diesem Fall unverzüglich telefonisch bei Ihrem Hausarzt oder dem Kantonsspital – Tel: 041 205 11 11

Eine homöopathische Grippebehandlung ist selbstverständlich telefonisch möglich.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.